Zwei Verletzte nach Unfall auf Süd-Ost-Tangente

Anzeige

Weiden. In Weiden hat es gekracht. Beim Abbiegen hatte eine Autofahrerin das entgegenkommende Auto übersehen. Die Beifahrer mussten vorsorglich ins Klinikum Weiden gebracht werden.

Gestern Abend gegen 19 Uhr wollte eine Autofahrerin (50) an der Süd-Ost-Tangente auf die Autobahn A93 Weiden Süd auffahren. In diesem Moment kam ihr ein Weidener (73) entgegen, der geradeaus weiterfahren wollte. Das hatte die 50-Jährige aber übersehen und bog ab.

Beifahrer verletzt

Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Autos zusammen. Die jeweiligen Beifahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht und wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Weiden gebracht. Der gesamte Sachschaden wird auf rund 16.000 Euro geschätzt.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!