Corona-Virus: Insgesamt 23 Todesfälle im Landkreis Tirschenreuth

Anzeige

Tirschenreuth. Im Landkreis Tirschenreuth steigt die Zahl der mit Corona infizierten Personen weiter an. Auch die Zahl der Todesfälle ist weiter gestiegen. 

Stand 30.03.2020 (14.00 Uhr) sind im Landkreis Tirschenreuth 454 Fälle mit dem Corona-Virus infiziert. Der Schwerpunkt ist weiterhin in der Stadt Mitterteich mit 131 Fällen. Es gibt mittlerweile in fast allen Gemeinden im Landkreis bestätigte Fälle. Auch gibt es überall und damit in allen Gemeinden eine gewisse Dunkelziffer.

Sieben weitere Todesfälle

Im Landkreis Tirschenreuth sind über das Wochenende sieben weitere Personen (alle über 75 Jahre alt und fast ausnahmslos mit Vorerkrankungen) an dem Coronavirus verstorben. Damit gibt es im Landkreis Tirschenreuth bisher 23 Todesfälle.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Landrat Wolfgang Lippert bittet deshalb alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis, die Ausgangsbeschränkungen weiter einzuhalten. Das Landratsamt Tirschenreuth geht weiterhin von stark steigenden Fallzahlen im Landkreis aus, zudem stehen nach wie vor hunderte Testergebnisse aus.

Die aktuellen Informationen rund um dieses Thema sind auf der Homepage des Landkreises Tirschenreuth (www.kreis-tir.de) abrufbar.

Anzeige

Deine Meinung dazu!