Erster Todesfall im Landkreis Neustadt/WN

Anzeige

Neustadt/WN. Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Wie das Landratsamt mitteilte, ist ein Mann, der an Vorerkrankungen litt, gestern im Krankenhaus verstorben. 

Gestern gingen zwei weitere positive COVID-19-Testergebnisse von Personen aus dem Landkreis Neustadt/WN beim Gesundheitsamt ein. Wie eine Sprecherin der Landratsamtes Neustadt/WN mitteilte, gibt es damit nun insgesamt 32 bestätigte Fälle über den ganzen Landkreis verteilt. Leider ist ein 64-jähriger Mann, der unter Vorerkrankungen litt, gestern im Krankenhaus verstorben.

Drei Personen werden stationär behandelt, alle anderen sind in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt ermittelt von den neuen Fällen die jeweiligen Kontaktpersonen. Die wichtigsten Infos rund um das Corona-Virus sind auf der Homepage des Landratsamtes unter www.neustadt.de zusammengefasst.

Helfer gesucht:

Die Nordoberpfalz braucht im Katastrophenfall Corona weitere helfende Hände. Wenn ihr euch als Helfer registrieren lassen wollt, dann klickt hier für weitere Informationen.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!