Kein Sperrmüll ab 30. März

Anzeige

Neustad/WN. Die Sperrmüllsammlung im Landkreis Neustadt/WN wird ausgesetzt. In Grafenwöhr und Trabitz wird das Sperrgut noch abgeholt. 

Wie das Landratsamt Neustadt/WN mitteilt, setzt der Landkreis wegen der aktuellen Lage die Sperrmüllsammlung ab 30. März aus. Die Sammlungen in der Stadt Grafenwöhr (23.03.) und in
der Gemeinde Trabitz (26.03.) werden noch durchgeführt. Das gilt trotz Ausgangsbeschränkungen.

„Die Sperrmüllsammlung wird ausgesetzt, um Personal für die auf jeden Fall aufrecht zu erhaltenen Restmüll- und Biomüllsammlungen zu schonen“, erklärt ein Sprecher aus dem Landratsamt.

Auch die Sammlung Gelber Säcke und die Leerung der Papiertonnen, Glas-/, Dosen-/ sowie der Grüngutcontainer usw. findet weiterhin wie gewohnt statt.

Sperrmüll soll – nach aktuellen Planungen – in der zweiten Jahreshälfte abgeholt werden. „Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis.“

Anzeige

Deine Meinung dazu!