[Update] Feuer in Kfz-Werkstatt Hütten: Was war Brandursache?

Anzeige

Hütten. Mit dem Alarmstichwort „Brand Gewerbe/Industrie“ schickte die Integrierte Leitstelle am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr insgesamt elf Feuerwehren in den Parksteiner Weg ins Industriegebiet nach Hütten.

Brand Lagerhalle Hütten

Dort kam es nach einer ersten Meldung zu einem Brand in einer Lagerhalle einer dortigen Werkstatt. Laut Polizei brannte plötzlich der Motor eines auf der Hebebühne stehenden Fahrzeuges aus ungeklärten Gründen.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Der Besitzer konnte die ersten Flammen mit mehreren Feuerlöschern ablöschen. Dennoch konnte er das Übergreifen auf die Halle nicht verhindern. Die ersten eintreffenden Kräfte hatten danach den Brand schnell unter Kontrolle, sodass kein weiterer Schaden entstand.[

Dennoch schätzt die Polizei den Schaden auf einige Tausend Euro. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Insgesamt waren über 140 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an der Brandstelle. Mit dabei waren auch Kreisbrandinspektor Wolfgang Schwarz und die beiden Kreisbrandmeister Jürgen Haider und Reiner Kopp.

[Update] Was war Brandursache?

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Grafenwöhr, Hütten, Gmünd, Kaltenbrunn und weitere der umliegenden Gemeinden. Wie die Polizei mitteilt, wurden durch die starke Hitze- und Rußentwicklung innerhalb der Halle die Dach- und Wandkonstruktion, die elektrische Anlage und weitere in der Halle abgestellte Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Der rund 20 Jahre alte PKW hatte bereits vor dem Brand keinen besonderen Wert mehr.

Die Polizeiinspektion Eschenbach geht von einem Gesamtschaden im höheren fünfstelligen Bereich aus. Die Ursache des Brandausbruchs konnte bisher nicht eindeutig festgestellt werden. Nachdem die Arbeiten an dem PKW eine Zeit lang ruhten, bevor der Brand ausgebrochen ist, liegt eine technische Ursache nahe.

Verletzt wurde durch den Brand niemand, auch nicht der 39-jährige Werkstattinhaber. Laut Polizeiangaben waren 130 Feuerwehrkräfte bei dem Einsatz vor Ort.

Brand Lagerhalle Hütten Brand Lagerhalle Hütten

Bilder: Jürgen Masching

Anzeige
Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!