Online-Workshops für Jugendliche: Jetzt mithelfen!

Anzeige

Weiden. Schulen, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen – alles ist derzeit aufgrund von Corona geschlossen. Das Jugendzentrum (JuZ) in Weiden sieht sich mit einer Situation konfrontiert, die sie so nicht kennen und mit der sie nicht wirklich umzugehen wissen. Aus diesem Grund möchten sie Online-Workshops für zu Hause anbieten. Dazu brauchen sie aber die Hilfe von Lehrern, Pädagogen, Kulturschaffenden, Musikern, Sportlern, Trainern und vielen mehr!

Benny Kahnes Das Magische Projekt Tonstudio Online Rap Contest Jugendzentrum Weiden JuZ Bild Florian Graf JuZ

Benny Kahnes von Das Magische Projekt bereitet bereits im Tonstudio den Online Rap Contest vor. Bild: Florian Graf/Jugendzentrum Weiden

Julia Zimmermann und Florian Graf vom Jugenzentrum Weiden sehen eine Möglichkeit trotz der Corona-Krise für ihre Jugendlichen und jungen Erwachsenen da zu sein. Sie glauben vor allem auch, dass sie eine Verantwortung gegenüber denjenigen haben, mit denen sie bis vor ein paar Tagen noch regelmäßig zu tun hatten. „Wir müssen gerade jetzt etwas machen, denn viele wissen nicht, was sie mit sich und ihrer Zeit anfangen sollen, da sie sich nicht mit ihren Freunden treffen dürfen“, betont das Team vom JuZ. Diese Aktion ist gerade am Entstehen und kann sicher mit kreativen Ideen weiterentwickelt werden.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Deshalb freuen wir uns über jeden zusätzlichen Gedanken, der das Ganze besser, runder, einfacher und erfolgsversprechender werden lässt.“

Auch wenn es im Moment noch nicht perfekt ist, legen wir einfach mal los“, freut sich das Team vom JuZ. Das Jugendzentrum bietet normalerweise regelmäßige Workshops an. Da sie diese zur Zeit nicht durchführen können, wollen sie ihren Jugendlichen die Möglichkeit geben, online an diesen teilzunehmen.

Deshalb lautet die Frage des Teams an alle Kreativen unter euch: „Könnt ihr euch vorstellen einen Workshop, Bastelideen, Tanzkurse, Sport@home oder einen Schachkurs aufzunehmen, den Jugendliche dann jederzeit über unsere Plattform abrufen können, um zu Hause mitzumachen?“ Das JuZ-Team hat sich zum Beispiel mit dem Magischen Projekt – Nico Erhardt und Benny Kanes – zusammengeschlossen, um einen Online Rap Contest durchzuführen.

Wie das Ganze funktioniert:

  • ihr dreht ein Video von maximal 10 Minuten
  • das sendet ihr an info@juz.de zum Beispiel per wetransfer.com oder ladet es direkt in ihre Cloud http://tiny.cc/hdsklz
  • zusätzlich benötigt das JuZ-Team noch ein paar Infos von euch, damit sie euch angemessen präsentieren können – eine Beschreibung, Hashtags und ob ihr vorhabt, noch mehr Videos zu drehen, schickt ihr einfach per Mail an info@juz.de
  • das JuZ-Team lädt dann das Ganze auf Youtube, Instagram und Facebook hoch, verlinkt euch und sorgt für ausreichend Reichweite

Mit eurer Hilfe können wir vielleicht ein bisschen Farbe in diese Zeit bringen! Einen Versuch ist es wert! Danke für euren Einsatz und bleibt gesund und kreativ“,

betont das Team vom JuZ und dem Magischen Projekt! Bei Fragen erreicht ihr das Team derzeit am besten per E-Mail oder auf Facebook und Instagram!

Anzeige

Deine Meinung dazu!