Wer gewinnt die Stichwahl?

Anzeige

Nordoberpfalz. Die Corona-Pandemie fordert aktuell die volle Aufmerksamkeit. Dabei haben viele Gemeinden und Städte in Bayern und der Nordoberpfalz noch eine andere wichtige Entscheidung zu treffen: Wer wird der neue (Ober-)Bürgermeister? [Umfrage zum Abstimmen unten]

Kommunalwahl-Stichwahl Kandidaten1

Weiden, Neustadt/WN, Floß, Moosbach, Georgenberg, Bärnau, Kemnath, Immenreuth und Erbendorf müssen noch einmal ran: Wer gewinnt die Stichwahlen? Bild: OberpfalzECHO.

Die Kommunalwahl 2020 liegt gut zwei Wochen zurück – die Stichwahlen sind aber noch offen. Eine Sache ist neu: Anders als im ersten Durchgang der Kommunalwahlen bleiben die Wahllokale vor Ort geschlossen. So wirkt sich das Corona-Virus auch auf die Stichwahlen aus: Um Kontakt und das Infektionsrisiko zu verringern, wählen die Bürger zur Stichwahl verpflichtend nur per Briefwahl. 

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Wo gibt es Stichwahlen?

Auch Nordoberpfälzer müssen zur Stichwahl noch einmal ran an ihre Stimmzettel. Zwei Bürgermeisterkandidaten stellen sich in Weiden, Neustadt/WN, Floß, Moosbach, Georgenberg, Bärnau, Kemnath, Immenreuth und Erbendorf der zweiten Runde.

Stimme ab! Wer gewinnt deiner Meinung nach die Stichwahl?

Was meist du? Wer setzt sich durch und gewinnt die Stichwahl? Die Umfrage ist nicht repräsentativ und soll auch keine Wahlprognose darstellen, sondern lediglich die Tipps zur Kommunalwahl der Wähler aufzeigen.

Deine Meinung dazu!