Erneut Familiengrab beschädigt und Blumen gestohlen

Anzeige

Pleystein. Die Polizeiinspektion Vohenstrauß ermittelt derzeit wegen Diebstahls, Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe. Wie eine Familie mitteilte, riss erneut ein unbekannter Täter Blumen, die das Familiengrab zierten, aus.

Auf dem Friedhof Kemnath wurde eine Grabplatte geklaut (Symbolbild)

Erneut hat ein unbekannter Täter das Familiengrab auf dem Friedhof in Pleystein beschädigt und Blumen herausgerissen. (Symbolbild)

Das war nicht das erste Mal, dass sich die Familie mit Blumendieben auseinandersetzen muss. Bereits seit Anfang 2018 beschädigen immer wieder Täter das Familiengrab. Es befindet sich am Friedhof in Pleystein, in unmittelbarer Nähe zur Wasserentnahmestelle. Auch dieses Mal riss ein unbekannter Täter mehrere Blumen aus und nahm sie mit, wie die Familie den Beamten der Polizeiinspektion Vohenstrauß mitteilte.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Zeugen gesucht

Zeugen, die diesbezüglich sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09651/9201-0 bei der PI Vohenstrauß zu melden.

Anzeige

Deine Meinung dazu!