Flucht auf Fahrrädern – Polizei sucht Rabauken

Anzeige

Floß. Die Polizei sucht eine Gruppe von fünf Jugendlichen. Einer von ihnen hat ein Straßenschild zerstört. 

Der Jugendlicher soll in Floß ein Vorfahrts-Straßenschild in der Freiherr-von-Lichtenstern-Straße samt Standrohr umgerissen haben. Danach hat der Übeltäter zusammen mit vier weiteren Jugendlichen die Flucht ergriffen. Wie die Polizei mitteilt, war die Gruppe auf Fahrrädern unterwegs. Sie sind in Richtung Flossenbürg geflüchtet.

An dem Straßenschild ist laut Polizei Schaden von 100 Euro entstanden. Wer hat etwas von der Sachbeschädigung am Sonntagabend gegen 18.45 Uhr mitbekommen oder kann Hinweise zum Täter oder der Gruppe Jugendlicher geben? Die Polizeibeamten aus Neustadt/WN sind unter der Telefonnummer 09602/9402-0 erreichbar.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Anzeige

Schlagworte: ,

Ein Kommentar

  1. Oliver B. schreibt:

    Wird Zeit das die Schule bald wieder beginnt, manche Eltern sind überfordert mit Ihre Kindern.
    Aus Langeweile und nicht zu wissen wie Sie ihre Zeit verbringen, werden manche zu Straftätern. Das ist keine Jugendsünde sondern Dummheit und Eingriff in den Straßenverkehr.

Deine Meinung dazu!