Bub (3) bei Unfall mit Auto verletzt

Anzeige

Oberbibrach. Ein Bub (3) läuft plötzlich auf die Forststraße, ein Autofahrer kann den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind kommt ins Krankenhaus. 

Laut Polizeiangaben war der Autofahrer (57) auf der Forststraße in Richtung Vorbacher Straße unterwegs – zum Glück langsam, wie der Polizeisprecher mitteilt. Denn zum Unfallzeitpunkt am Dienstagabend gegen 17:15 Uhr ist der dreijährige Junge unvermittelt auf die Straße gelaufen. Er soll hinter einem am Straßenrand geparkten Auto auf die Fahrbahn gerannt sein.

Auto und Kind sind dann zusammen gestoßen, der Dreijährige wurde beim Aufprall leicht verletzt und zur ambulanten medizinischen Behandlung mit dem Rettungswagen ins Klinikum Bayreuth gebracht.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Laut Polizeiangaben ist am Auto kein Schaden entstanden.

Anzeige

Deine Meinung dazu!