Konzerte trotz Corona: Erste Veranstaltung am Samstag

Anzeige

Windischeschenbach. Not macht erfinderisch und lässt neue Ideen entstehen. In der derzeitigen harten Corona-Zeit trifft es natürlich die Konzertveranstalter mit all den dazugehörigen Berufszweigen besonders hart. So auch die beiden Showtechnic-Veranstalter Vater Tobias und Sohn Jonas Grünes aus Windischeschenbach. Aber die beiden haben sich etwas einfallen lassen – und wollen trotz Corona Konzerte veranstalten. Aber wie?

Von Peter Gattaut

Autohof Bergler AutoKonzert Autokino

Auf dem Gelände des Autohof Bergler entsteht das erste Open-Air-Auto-Konzert der Oberpfalz.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Nach einer kurzen „Schockstarre“, wie Tobias Grünes am Telefon verriet, mussten neue Ideen her und sie wurden schnell fündig. Gemeinsam mit einem starken Team an ihrer Seite wurde kurzerhand die Plattform Oberpfalz-Events.de gegründet. Events mit Sicherheitsabstand so heißt die neue Zauberformel.

Das Konzept ist zwar nicht gänzlich neu erfunden aber in dieser Variation wohl einzigartig in ganz Bayern. So werden ab 23. Mai im 7-tägigen Rhythmus Live- Veranstaltungen am Autohof-Bergler-Parkplatz Windischeschenbach präsentiert. Die groß angelegte Bühne sorgt für den notwendigen Sicherheitsabstand der Künstler und die Besucher bleiben ähnlich wie beim Auto-Kino ganz entspannt in ihrem Fahrzeug sitzen.

Hygienemaßnahmen getroffen

Die Musik oder das Comedy-Programm kommt über das Auto-Radio und statt händischen Applaus und Jubel werden eben die Auto-Hupen und die Scheinwerferlichter für Stimmung sorgen. Platz haben bis zu 230 Fahrzeuge, die per App auch mit Essen und Getränken vor Ort versorgt werden können.

Die Toiletten-Frage wird mit einem Container mit Warmwasser, den dazugehörigen Sicherheitsabstandsregelungen und einer Aufsichtsperson gelöst. Wer das Auto verlässt, muss natürlich dann eine Gesichtsmaske tragen.

Start am Samstag mit Django 3000

Django 3000 Auto-Konzert Events Oberpfalz Autohof Bergler

Den Start macht die Band Django 3000 am Samstag.

Die ersten Zusagen der zukünftigen Bühnen-Akteure sind bereits unter Dach und Fach. Ein vielversprechender Auftakt erfolgt bereits mit der erfolgreichen bayerischen Folkrockband Django 3000 am kommenden Samstag. Das Oberpfalz-Events-Team will aber auch weiterhin für die eine oder andere prominente Überraschung der Extraklasse sorgen.

Im Netz wird die Idee jetzt schon überragend angenommen und man darf schon gespannt sein, welche bekannten Künstler in Zukunft den Weg nach Windischeschenbach finden werden. „Das Angebot wird sehr unterschiedlich sein, so dass auch wirklich für jede Geschmacksrichtung etwas dabei sein wird“, so Grünes.

Karten nur im Vorverkauf

Die Eintrittskarten müssen im Vorfeld zum Beispiel bei OK-Ticket bestellt und am Abend mitgebracht werden. Die aktuellen Termine der jeweiligen Veranstaltungen mit den unterschiedlichsten Künstlern sind immer rechtzeitig unter oberpfalz-events.de oder auf der Oberpfalz-Events Facebookseite einzusehen.

Anzeige

Deine Meinung dazu!