Motorradfahrer schwer verletzt

Anzeige

Waldershof/Bärnau. Zwei Verletzte nach Unfällen in Waldershof und Bärnau: Ein Motorradfahrer verletzt sich bei einem Sturz auf der Staatsstraße schwer, eine Radfahrerin hat bei einem Unfall mit einem Auto mehr Glück im Unglück. 

Ein Motorradfahrer auf der Staatsstraße ist gestürzt und hat sich schwer verletzt. Wie die Polizei Tirschenreuth mitteilt, war der Mann am Donnerstagnachmittag auf der Staatsstraße von Friedenfels in Richtung Poppenreuth unterwegs. „Einige Kilometer vor Poppenreuth kam der Kradfahrer von der Fahrbahn ab und stürzte in eine angrenzende Wiese“, erklärt ein Polizeibeamter.

Mit schweren Verletzungen hat ihn der Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert.

Leicht verletzt nach Sturz mit Fahrrad

Deutlich glimpflicher ist ein Unfall bei Bärnau zwischen einer Radfahrerin und einem Autofahrer ausgegangen: Laut Polizeiangaben ist der Unfall passiert, als die Frau in einen Feldweg abbiegen wollte, während ein ihr folgender Autofahrer die Radfahrerin gerade überholt hat. „Aufgrund der mäßigen Geschwindigkeit der beiden Unfallbeteiligten wurde die Radfahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt“, heißt es seitens der Polizei.

Auch sie kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an Auto und Fahrrad ist laut Polizeiangaben aber nur gering.

Anzeige

Deine Meinung dazu!