OTH Amberg-Weiden erweitert Studienangebot

Anzeige

Amberg/Weiden. Neue und überarbeitete Studiengänge warten auf Studieninteressierte der Nordoberpfalz. Die Bewerbungsphase läuft. 

OTH Weiden Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Besser studieren an der OTH Amberg-Weiden: Ab dem 1. Mai ist eine Bewerbung für alle Bachelor- und Masterstudiengänge möglich. Bild: OberpfalzECHO. 

An der OTH Amberg-Weiden startet die Bewerbungsphase für das kommende Wintersemester. Studieninteressierte können sich ab sofort für alle Bachelor- und Masterstudiengänge online bewerben. Zur Wahl stehen 23 Bachelorstudiengänge, ein berufsbegleitender Bachelorstudiengang und 15 Masterstudienprogramme.

Neue und weiterentwickelte Studienangebote

In diesem Wintersemester starten mit „Motorsport Engineering“, „Ingenieurpädagogik – berufliche Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik“ und „Ingenieurpädagogik – berufliche Fachrichtung Metalltechnik“ drei neue Bachelorstudiengänge. Zudem befinden sich der Bachelorstudiengang „Künstliche Intelligenz“, und die beiden Masterstudiengänge „Künstliche Intelligenz“ und „International Management and Sustainability“ im laufenden Genehmigungsverfahren und sollen auch im Herbst an den Start gehen.

Außerdem wurden bestehenden Studiengänge weiterentwickelt: Für das Bachelorangebot Digital Business wurde der bisherige Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Mit den Vertiefungen „Analytics & Data Management“, „E-Commerce & Retail-Management“ und „Innovation & Process Management“ werden neue und innovative Schwerpunkte gesetzt, die sich an den Anforderungen der Wirtschaft, der digitalen Arbeitswelt und den Herausforderungen der Zukunft orientieren.

Im Bachelorstudiengang Energietechnik und Energieeffizienz ist der verstärkte Fokus auf Klimaschutz neu aufgenommen: Inhalte wie Energieinformatik, Energieverteilung und klimabeeinflussende Faktoren sowie daraus abzuleitende Maßnahmen für den Klimaschutz in der Energietechnik wurden neu aufgenommen.

Flexibleres Studieren in Teilzeit

Die OTH Amberg-Weiden bietet ab Herbst 2020 ein Teilzeitstudienmodell an. Die drei Bachelorstudiengänge „Internationales Technologiemanagement“, „Medizintechnik“ sowie „Wirtschaftsingenieurwesen“ können in elf – anstatt von regulär sieben – Semestern absolviert werden. Dadurch wird der Workload in den einzelnen Semestern deutlich reduziert und ein Studium auch Menschen mit Verpflichtungen abseits der Hochschule ermöglicht.

MINT-Orientierungsstudium prepareING

Auch das im Wintersemester 2019/20 erstmalig angebotene Orientierungsstudium prepareING wird wieder angeboten. Das Modulstudium gibt Einblicke in verschiedene MINT-Studiengänge der OTH Amberg-Weiden, um im Anschluss eine Entscheidung für ein Studium treffen zu können und um auf dieses vorzubereiten. In der Orientierungsphase erworbene Studienleistungen werden dabei auf das gewählte Studium angerechnet.

Zum Online-Bewerberportal der OTH Amberg-Weiden.

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!