Polizeichef-Wechsel: Neuer ‚Vize‘ in Weiden

Anzeige

Weiden. Flossenbürgs Bürgermeister ist der neue Vize-Chef der Polizeidienststelle in Weiden. Er löst eine Kollegin aus München ab. 

Polizei Weiden Polizeidirektor Klaus Müller Vize-Dienststellenleiter Thomas Meiler Polizeivizepräsident Thomas Schöniger, Polizeioberkommissarin Seda Wintermayr, Personalrat Gerhard Knorr

Die Polizei Weiden hat einen neuen Vize-Chef: Thomas Meiler (2. von links) löst Seda Wintermayr ab. Sie kehrt in ihre Heimat München zurück. Beiden gratulieren Polizeidirektor Klaus Müller, Polizeivizepräsident Thomas Schöniger und Personalrat Gerhard Knorr.

Seit Dezember 2019 bis Mai 2020 hat Polizeioberkommissarin Seda Wintermayr als Vize-Chefin der Polizei Weiden an der Seite von Dienststellenleiter und Polizeidirektor Klaus Müller gearbeitet. Jetzt zieht es die 43-Jährige zurück nach Hause: In München will die Polizistin in die 4. Qualifikationsebene aufsteigen. Zum 1. Juni kehrt sie zum Polizeipräsidium München zurück und übernimmt dort Aufgaben im Bereich der internationalen polizeilichen Zusammenarbeit.

Ihre Führungsqualitäten hat die Münchnerin bewiesen: „Frau Wintermayr konnte ihre Führungseigenschaften im polizeilichen Alltag unter Beweis stellen und erfüllte ihre Aufgaben sowie die in sie gesetzten Erwartungen zur vollsten Zufriedenheit“, lobt Polizeivizepräsident Thomas Schöniger sie zum Abschied. Für ihren beruflichen und privaten Lebensweg wünschte er alles erdenklich Gute.

Von Polizei Vohenstrauß nach Weiden

Ihr Nachfolger wird Thomas Meiler (50) aus Flossenbürg. Der Polizeihauptkommissar war zuletzt für zweieinhalb Jahre stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Vohenstrauß und bringt daher die besten Voraussetzungen für seine neue Aufgabe mit. Schöniger wünscht dem neuen „Vize“ viel Erfolg: „Ich bin mir sicher, Herr Meiler, dass Sie mit Ihrem neuen Team vertrauensvoll zusammenarbeiten und Ihre bisherigen reichhaltigen Erfahrungen einbringen werden.“

Mit Verantwortung weiß der Flossenbürger umzugehen: Der neue stellvertretende Leiter der Polizei Weiden ist im Nebenamt ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Flossenbürg. Thomas Meiler ist außerdem verheiratet, hat zwei Söhne im Alter von 22 und 15 Jahren sowie eine Tochter im Alter von 18 Jahren.

Anzeige
Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!