6.000 Euro für dein Engagement

Anzeige

Nordoberpfalz. Was wäre unsere Gesellschaft ohne das Ehrenamt und Menschen, die bereit sind sich dafür einzusetzen. Um ihr Engagement zu würdigen verleit die Vereinige Sparkasse auch heuer den „Bürgerpreis 2020“. 

Vereinigte Sparkassen Bürgerpreis 2020 Josef Pflaum, Landrat Andreas Meier, Gerhard Hösl

Josef Pflaum, Landrat Andreas Meier und Gerhard Hösl (von links) fordern auf sich für den Bürgerpreis 2020 zu bewerben. Die Vereinigte Sparkassen Eschenbach/Neustadt/Vohenstrauß schätzt damit die ehrenamtliche Arbeit vieler Menschen.

Mit dem „Sozialen Förderpreis“ im Jahr 2010 und dem Bürgerpreis der vergangenen Jahre sind bedeutende Einrichtungen und Menschen in der Region geehrt und ausgezeichnet worden. Mit mehr als 60.000 Euro hat die Vereinigte Sparkassen Eschenbach/Neustadt/Vohenstrauß gemeinnützige Projekte und ehrenamtlich tätige Menschen unterstützt.

„Als Landrat des Landkreises Neustadt bin ich den Menschen in der Region insbesondere in dieser herausfordernden Zeit für deren persönliches Engagement in zahlreichen Einrichtungen überaus dankbar. Der Bürgerpreis der Sparkasse ist ein geeignetes Instrument, um besonders aktive Personen und deren Organisationen oder Projekte herauszustellen. Wichtig für unsere Gesellschaft ist die Beständigkeit dieser Hilfe und dieses Engagements im Ehrenamt“, sagt Landrat Andreas Meier.

Der „Bürgerpreis“ besteht schon seit zehn Jahren.

Teinahmebedingungen „Bürgerpreis 2020“:

  • nur eine Person kann für ein gemeinnütziges Projekt, eine Initiative oder eine Einrichtung kandidieren
  • Teilnehmer bewerben sich selbst oder werden von Dritten vorgeschlagen
  • Bewerbung online über Homepage der Sparkasse oder schriftlich mit vorgegebenen Vorschlags-/Bewerbungsbogen möglich
  • Teilnahme ab 18 Jahren
  • bürgerschaftliches, ehrenamtliches Engagement in gemeinnützigen Projekt, Initiative oder Einrichtung
  • Projekt, Initiative oder Einrichtung liegt im Geschäftsgebiet Vereinigte Sparkassen (Wohnort des Bewerbers nicht maßgebend)
  • Projekt, Initiative oder Einrichtung in Bereichen Soziales, Sport oder Kultur
  • Projekt, Initiative oder Einrichtung mindestens drei Jahre alt
  • Geldpreis fließt ausschließlich der vom Preisträger repräsentierten Einrichtung zu

Der 10. Sparkassen-Bürgerpreis 2020 ist mit 6.000 Euro dotiert. Der Betrag kann in Teilbeträgen auf mehrere Personen verteilt werden. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2020.

Bewerbungen einfach in einer der Geschäftsstellen der Vereinigte Sparkassen Eschenbach/Neustadt/Vohenstrauß abgeben oder per Post oder E-Mail. Zum Bewerbungsbogen-Download.

Anzeige

Deine Meinung dazu!