Landwirt (37) verletzt sich schwer

Anzeige

Weiden. Ein Landwirt (37) verletzt sich schwer beim Beladen von Heuballen. Er wird sofort ins Krankenhaus gebracht. 

Wie die Polizei Weiden mitteilt, hat der Landwirt aus dem Umkreis von Weiden Heuballen auf einen landwirtschaftlichen Hänger aufgeladen, als das Unglück passiert ist. Der Landwirt hat geprüft, ob seine Landung auch richtig gesichert ist, allerdings ist er dabei von seinem Hänger gefallen. Beim Sturz ist er an der Deichsel hängen geblieben und hat sich schwer am Unterschenkel verletzt.

Laut Polizeiangaben ist der Landwirt sofort mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus in Weiden gebracht worden. Zu dem Unfall ist es am Freitagabend gegen 18:50 Uhr gekommen.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Anzeige
Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!