Alkoholisiert in den Straßengraben

Anzeige

Leonberg. Am Freitag, gegen 00:10 Uhr, kam es auf der B15 zwischen Mitterteich und Tirschenreuth zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Der offensichtlich alkoholisierte Fahrer eines Autos kam ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete im Straßengraben auf dem Fahrzeugdach, wobei ein nicht unerheblicher Flurschaden entstand.

Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Tirschenreuth eingeliefert, wo aufgrund seiner Alkoholisierung zudem eine Blutentnahme erfolgte. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die freiwilligen Feuerwehren aus dem näheren Umkreis waren zur Reinigung der Fahrbahn und Absicherung der Unfallstelle vor Ort. Der Verunfallte muss sich nun wegen einer Verkehrsstraftat verantworten.

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!