Neubesetzung bei den „Grünthal“ Schützen

Anzeige

Plößberg/Liebenstein. Die „Grünthal“ Schützen ehren verdiente Mitglieder und stellen sich neu auf. Vor allen Bernhard Weber wird eine besondere Ehre zu Teil. 

Jahreshauptversammlung Schützengesellschaft Grünthal Liebenstein Ehrungen 2020

Tobias Häring, Tobias Beer, Martin Zölch (von links) verlassen die Vorstandschaft der „Grünthal“ Schützen. Gauschützenmeister Manfred Zölch, Schützenmeister Bernhard Weber (hinten) danken ihnen für ihren Einsatz mit einem Geschenk. Überraschend darf auch Weber wegen einer seltenen Auszeichnung strahlen.

Schützenmeister Bernhard Weber hat 43 Mitglieder und Gauschützenmeister Manfred Zölch zur verspäteten Jahreshauptversammlung begrüßt. Trotz Coronapause bringt der Rückblick aufs Jahr viele gute Erinnerungen hervor, zum Beispiel das Nussschießen, Königsschießen, das Starkbierfest und der beliebte Preisschafkopf, der inzwischen über die Marktgrenzen bekannt ist. Beim Gaukönigschießen in Waldsassen haben die Grünthal-Schützen sogar einen ersten Platz erreicht: nämlich mit der Meistbeteiligung. Zur Belohnung haben sie sich ein 50-Liter-Freibier-Fass abholen dürfen. Auch die Jugend hat den ersten Platz belegt und sich so für die Jugendkasse 50 Euro verdient. Gauschützenmeister Manfred Zölch macht das Stolz.

Die sehr starke Jugendgruppe lässt den Schützenverein um Bernhard Weber zuversichtlich in die Zukunft blicken. Das dankt der Schützenmeister allen voran Jugendleiterin Franziska Zölch und allen Helfern und Helferinnen, die sie bei der Jugendarbeit unterstützen. Sportleiter Philipp Zölch hat das sportliche Geschehen für die Jahreshauptversammlung zusammengefasst – leider mussten die Rundenwettkämpfe für heuer wegen der Corona-Pandemie abgebrochen werden. Zumindest hat der Verein laut Kassier Martin Fehr trotz Neuanschaffungen und Unkosten sehr gut gewirtschaftet.

Für das neue Vereinsjahr stellt sich die Schützengesellschaft Grünthal neu auf: Denn 2. Schützenmeister Tobias Beer, 1. Schriftführer Tobias Häring und 2. Kassier Martin Zölch haben nach langjähriger Mitarbeit aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr kandidiert.

Schützengesellschaft Grünthal – Neue Vorstandschaft 2020

Jahreshauptversammlung Schützengesellschaft Grünthal Liebenstein

Die „Grünthal“ Schützen stellen ihre Vorstandschaft neu auf. Von links (vorne): Claudia Kutzer, Bernhard Weber, Philipp Zölch, Franziska Zölch, Theresa Schuller. Stehend: Emanuel Schmid, Bernhard Ziegler, Rudi Rath, Maximilian Schuller, Christian Gmeiner, Martin Fehr, Martin Schmid, Manfred Zölch, Wolfgang Gmeiner.

Das Ergebnis der Neuwahlen kommt zu folgender Neubesetzung: 

1. Schützenmeister Bernhard Weber
2. Schützenmeister Philipp Zölch
1. Sportleiterin Claudia Kutzer
2. Sportleiter Fabian Rosenberger
1. Kassier Martin Fehr
2. Kassier Emanuel Schmid
1. Schriftführerin Theresa Schuller
2. Schriftführer Bernhard Ziegler
Beisitzer Maximilian Schuller, Christian Gmeiner und Rudi Rath
Jugendleiterin Franziska Zölch
Kassenprüfer Martin Schmid und Wolfgang Gmeiner 

Den drei scheidenden Vorstandschaftsmitgliedern Tobias Beer, Martin Zölch und Tobias Häring dankt der Verein natürlich mit einem kleinen Präsent für ihr Engagement. Weber bedauert ihr Ausscheiden zwar, bedankt sich aber für die vielen Jahre der gemeinsamen und erfolgreichen Zusammenarbeit in der Vorstandschaft.

Unverhofft kommt oft – dieses Mal für Bernhard Weber

Gauschützenmeister Manfred Zölch überrascht außerdem Schützenmeister Bernhard Weber mit einer sehr hohen und seltenen Auszeichnung: Für seinen langjährigen, unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz für das Schützenwesen bekommt Bernhard Weber vom Deutschen Schützenbund das Protektorabzeichen in Silber unter dem Protektorat seiner Hoheit Andreas Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha. „Diese Auszeichnung hat einen sehr hohen Stellenwert – nur sehr wenigen Verantwortlichen des Schützenwesens im Stiftlandgau wurde die bisher zu teil“, betont Zölch.

Termine für das Jahr 2020 sind wegen der aktuellen Situation leider abgesagt. „Wir hoffen, das sich das bald wieder ändert“, sagt Zölch.

Bild: Schützengesellschaft Liebenstein 

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!