Polizei ermittelt: Unbekannte feiern Party auf Sportgelände

Anzeige

Brand. Eine unangemeldete Party auf dem Gelände des SSV Brand endete im Desaster. Die Partygäste hinterließen Urin an den Wänden, bemalene Bierbänke und jede Menge Müll. Jetzt ermittelt die Polizei. 

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag feierte eine Gruppe unbekannter Täter eine offensichtlich ausgelassene Party auf dem Gelände des SSV Brand in Brand i.d. Opf. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, kam es im Verlauf der Party zu exzessivem Verhalten.

Die Täter betraten unberechtigt das Vereinsgebäude über unverschlossene Fenster und warfen Gegenstände, die zur taktischen Spieleraufstellung gehören, herum. Im Außenbereich verunstalteten sie Bierbänke mit schwarzen Lackstiften, urinierten gegen die Gebäudefassade und ließen eine Unmenge an Müll achtlos zurück.

Polizei sucht Zeugen

Durch das Verhalten entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Polizeiinspektion Kemnath hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruches vor Ort aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kemnath unter der Telefonnummer 09642/92030 entgegen.

Anzeige

Schlagworte: ,

Ein Kommentar

  1. Die moderne Erziehung dieser Balgs lassen Grüßen. Ein Hoch auf die Helikopter Eltern 👍

Deine Meinung dazu!