Zoll bekommt tatkräftige Unterstützung: 36 Nachwuchskräfte starten ins Berufsleben

Anzeige

Weiden/Regensburg. Bundesweit begannen zum 01. August 2020 etwa 2.200 junge Leute die verschiedenen Ausbildungen beim Zoll. Sie traten ihren Dienst bei den Hauptzollämtern an, bei denen sie während ihrer Ausbildung eingesetzt werden. So auch im Hauptzollamt Regensburg.Nachwuchskräfte Hauptzollamt Regensburg

In Regensburg begrüßte die Leiterin des Hauptzollamts Regensburg, Regierungsdirektorin Margit Brandl, unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften, 23 junge Frauen und Männer, die die zweijährige Ausbildung für den mittleren Dienst durchlaufen, sowie 13 Nachwuchskräfte, die das dreijährige, duale Studium im gehobenen Dienst absolvieren.

Vielfältiges Aufgabenspektrum

„Zu Ihrer Entscheidung, ein Studium zum gehobenen Dienst oder eine Ausbildung in der mittleren Laufbahn beim Zoll zu beginnen, kann ich Sie, angesichts der diversen Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung, nur beglückwünschen. Der Beruf der Zöllnerin/des Zöllners eröffnet auf Grund der vielfältigen Aufgabenstellungen ein breites Spektrum an Berufsmöglichkeiten“, so Margit Brandl.

Nachwuchskräfte Hauptzollamt Regensburg

Margit Brandl (links stehend) bei der Vereidigung der Nachwuchskräfte

Theorie und Praxis wechseln sich bei beiden Ausbildungsrichtungen ab und bauen aufeinander auf. Die fachtheoretischen Teile werden an zolleigenen Bildungszentren in Münster, Leipzig, Rostock, Plessow oder Sigmaringen absolviert. Die Praxisphasen verbringen die Nachwuchskräfte in verschiedenen Abteilungen des Ausbildungshauptzollamts und bei nahe gelegenen Zollämtern.

Sicherer Arbeitsplatz

Mit der Einstellung beim Zoll erwarten die Auszubildenden nicht nur viele spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, sondern auch ein sicherer Arbeitsplatz, an dem sie unter anderem für Steuereinnahmen, Verbraucherschutz und die Sicherung von Arbeitsplätzen in Deutschland sorgen.

Nach Abschluss der Ausbildung erwartet die jungen Zöllnerinnen und Zöllner eine Verwendung in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen des Zolls. Das Spektrum reicht unter anderem. von Sachbearbeitung bis Spezialeinheit sowie von Finanzkontrolle Schwarzarbeit bis Fahndung.

Für eine Einstellung zum 1. August 2021 können sich Interessierte noch bis zum  30. September 2020 beim Hauptzollamt Regensburg, Junkersstr. 12, 93055 Regensburg, bewerben. Ausführliche Informationen zu Bewerbung, Einstellung, Ausbildung und Studium beim Zoll bieten wir unter www.zoll-karriere.de .

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!