30 unerlaubte Softairwaffen: Franzosen spielen in Tschechien Softair-Krieg

Anzeige

Waidhaus/Vohenstrauß. Nach dieser Verkehrskontrolle ist die Asservatenkammer der Waidhauser Bundespolizei nun mehr als gefüllt. Insgesamt 30 unerlaubte Softairwaffen hatten die neun Franzosen dabei.

Gesamtaufnahme_Softairwaffen Waidhauser Beamte Bild Bundespolizei Waidhaus

Dieses Waffenarsenal aus unerlaubten Druckluftwaffen beschlagnahmten Waidhauser Bundespolizisten und Weidner Verkehrspolizisten bei neun Franzosen. Bild: Bundespolizei Waidhaus

Beamte der Waidhauser Bundespolizei und der Verkehrspolizei Weiden staunten am Sonntagabend bei verschiedenen Kontrollmaßnahmen auf der BAB 6 bei Waidhaus und Vohenstrauß nicht schlecht. Insgesamt neun Franzosen im Alter zwischen 20 und 41 Jahren reisten gegen 20 Uhr von Tschechien kommend nach Deutschland ein. In einem französischen Kastenwagen fanden die Bundespolizisten ein regelrechtes Arsenal an unerlaubten Softairwaffen, die sie den sieben französischen Fahrzeuginsassen zuordnen konnten.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Insgesamt 24 Waffen, davon elf Gewehre, vier Pistolen, vier Wurfgranaten, eine Flinte, ein Granatwerfer, ein Schussapparat, eine Maschinenpistole und einen Revolver brachten sie von einer militärischen Softairübung aus Tschechien mit.

Zwei weitere Franzosen kontrolliert

Zur gleichen Zeit kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Weiden einen weiteren französischen Kastenwagen, in dem zwei junge Männer (20 und 23 Jahre) drei Pistolen und drei Softairgewehre transportierten und von der gleichen militärischen Übung aus dem Nachbarland kamen. Obwohl die Geschossenergie der Waffen über 0,5 Joule hatten, hatten sämtliche 30 Waffen keinerlei Prüfzeichen.

Nach entsprechender Anzeige gegen das Waffengesetz durften die insgesamt neun Franzosen in ihr Heimatland weiterreisen. „Die Asservatenkammer der Waidhauser Bundespolizei ist nun mehr als gefüllt“, so ein Sprecher der Bundespolizei Waidhaus.

Eine Softairwaffe ist eine spezielle Druckluftwaffe die bei taktischen Geländespielen benutzt wird. Softairwaffen verschießen mittels Federdruck, Gas oder eines elektromechanisch betriebenen Druckluftsystems Rundkugeln aus verschiedenen Materialien.

Anzeige

Deine Meinung dazu!