7-Tage-Inzidenz: Grenzwert in Weiden überschritten

Anzeige

Weiden. Weitere sechs Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Weiden sorgen dafür, dass der Grenzwert für die 7-Tage-Inzidenz überschritten wurde. 

Deutschlandweit liegt die Grenze eigentlich bei 50 Neuinfektionen innerhalb einer Woche pro 100.000 Einwohner. In Bayern liegt der Richtwert allerdings bei 35 Neuinfektionen/100.000 Einwohner.

Jetzt kamen in Weiden sechs weitere Infektionen hinzu. Das bedeutet, die 7-Tage-Inzidenz steigt in der Stadt von gestern noch 25,9 auf 37,3. Insgesamt sind damit seit Beginn der Pandemie 370 Weidener an Corona erkrankt.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Das Gesundheitsamt Neustadt und die Verantwortlichen der Stadt wollen sich deshalb besprechen, welche und ob weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Die aktuellen Corona-Zahlen zu den Landkreisen der Nordoberpfalz findet ihr in unserem Überblick:

Corona-Fälle in der Nordoberpfalz

Anzeige

Deine Meinung dazu!