So viele Auszubildende wie noch nie bei Weck

Anzeige

Mitterteich. Am 01.09.2020 starteten drei junge Männer ihre Ausbildung bei Weck Industrieverpackungen in Königshütte. Als weiteres Novum bietet das familiengeführte Unternehmen erstmals die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement an.Azubis Weck

Diesen Beruf erlernt Thomas Weidhas im Laufe seiner dreijährigen Lehrzeit. Maximilian Dietz und Muhammed-Emin Özdemir werden in zwei Jahren zum Holzmechaniker ausgebildet.

„Unsere jungen Kollegen haben vor ihrem Ausbildungsstart ein Berufsgrundschuljahr im Fachbereich Holz absolviert und sind damit praktisch und theoretisch bestens mit unserem wichtigsten Rohstoff vertraut“, so Ausbildungsleiter Matthias Hecht (rechts).

Unternehmensinhaber Johannes Kirchner (2. v. l.) zeigt sich indes stolz darauf, selbst in nicht allzu leichten Zeiten, jungen Menschen den Start ins Berufsleben ebnen zu können und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken: „Wir freuen uns sehr Maximilian, Muhammed-Emin und Thomas für unser Team gewonnen zu haben und wünschen ihnen eine gute Eingewöhnung in ihre neuen Aufgaben und viel Freude bei ihrer Ausbildung!“

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!