Waldsassen mit dem Smartphone entdecken

Digitale Schnitzeljagd für Familien jetzt auch in Waldsassen

Anzeige

Waldsassen. Nachdem die Actionbounds in Tirschenreuth und Kemnath so großen Anklang fanden, gibt es nun auch in Waldsassen die Möglichkeit sich auf Rätseljagd zu begeben.

Actionbounds Waldsassen Spaß für die ganze Familie Digitale Schnitzeljagd Rätsel lösen Jugendmedienzentrums T1 Bild Philipp Reich

Der offizielle Startschuss ist gefallen – Waldsassen kann man seit kurzem digital neu entdecken.

Das Jugendmedienzentrum T1 erstellte die Digitale Schnitzeljagd in Waldsassen. Bürgermeister Bernd Sommer gab dazu den offiziellen Startschuss. Etwa zwei Stunden dauert die Tour durch Waldsassen, bei der Familien, Touristen und Kleingruppen die Stadt auf neue Weise kennenlernen.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Wir stellen jetzt in Corona Zeiten ein erweitertes Publikum von Urlaubern in Waldsassen fest.“

„Es sind derzeit mehr junge Paare und auch Familien mit Teenagern bei uns. Da ist dieses neue Angebot sicherlich sehr attraktiv“, zeigte sich Bürgermeister Sommer von der Idee des Actionbounds begeistert. Auch für die Einheimischen ist die Schnitzeljagd eine tolle Möglichkeit, in den Ferien etwas Abwechslung in den Alltag zu bekommen. „Wir haben alle unsere Ferienprogramme abgesagt und wollten für die Kinder und Jugendlichen trotzdem etwas Corona-konformes anbieten“, so Philipp Reich, Leiter des Jugendmedienzentrums T1. Wenn man sich die Zahlen anschaue, wie oft die Actionbounds in Tirschenreuth und Kemnath gleich zu Beginn schon gespielt wurden, ginge die Strategie voll auf, so Reich.

Erlebnis für die ganze Familie

Actionbounds Waldsassen Spaß für die ganze Familie Digitale Schnitzeljagd Rätsel lösen Jugendmedienzentrums T1 Bild Philipp Reich

Die beiden Jungs gehen schon mal auf Entdeckungstour.

Zu Beginn begrüßt die Comicfigur Mr. T1 die Spieler. Dann folgen zahlreiche Aufgaben, die zu lösen sind. Währenddessen führt die Jagd zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die abwechslungsreiche Gestaltung des Spiels mit Audioclips, Mr. T1, Multiple Choice Antworten oder die Beantwortung von Fragen durch Fotografieren von bestimmten Merkmalen, machen das Spiel zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Das Ganze ist für die Spieler kostenfrei. Der Kreisjugendring Tirschenreuth hat dafür Spielkontingente freigekauft. Benötigt wird die App „Actionbound“ auf dem Smartphone oder Tablet. Sie ist für Android und iOS kostenlos erhältlich und DSGVO-konform. Die Schnitzeljagd findet man über den Suchbegriff „Waldsassen“ oder über den QR-Code. Man kann sich den „Bound“ auch schon zuhause, vorab herunterladen. Sollte man aber über mobiles Internet verfügen, ist dies nicht unbedingt notwendig.

Um die Digitale Schnitzeljagd bekannt zu machen, haben die Verantwortlichen Postkarten und Plakate erstellt. Die Plakate werden in Waldsassen durch die Unterstützung der Stadt zahlreich aufgestellt.

Bilder: Jugendmedienzentrums T1/Philipp Reich

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!