Zum 50. Mal Urlaub in Eslarn: Freunde fürs Leben gefunden

Anzeige

Eslarn. Ingrid Horn stammt aus Frankfurt. Ihre Urlaub verbringt sie aber immer in dem Markt Eslarn. Hier hat sie auch Freunde fürs Leben gefunden. 

Freunde fürs Leben Familie Horn Frankfurt Besuche in Eslarn Bild Gabriele Buchbinder Touristinformation Eslarn

Ingrid Horn (links) verbringt bereits zum 50. Mal ihren Urlaub in Eslarn bei Gastgeberin Sieglinde Frischholz-Wazl (rechts). Mit dabei ihr Lebensgefährte Günter Bick. Bild: Gabriele Buchbinder/Touristinformation Eslarn

Wenn Ingrid Horn aus Frankfurt von Eslarn spricht, leuchten ihre Augen. Seit den frühen 70ern verbringt sie ihre Urlaube im Markt und hat während ihrer 50 Aufenthalte viele Freunde gefunden. Besonders die Heimatfeste sind für sie und ihre Familie eine willkommene „Pflichtveranstaltung“. Auch heuer sollte das wieder der Höhepunkt des Jahres sein. Trotz Verschiebung des Traditionsfestes erholt sich Ingrid Horn mit ihrem Lebensgefährten Günter Bick bei Gastgeberin Sieglinde Frischholz-Wazl.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Gemeinsam genießen sie die Ruhe und die Natur während ihrer Wanderungen. Besonders hat es ihnen der Stückberg angetan und immer wieder entdecken sie neue Pfade oder Aussichten bei ihren ausgedehnten Touren. Ein erlebnisreiches Highlight ist für das sympathische Paar die Kutschfahrt in der Lindau. Über den Rebhuhnzoigl mit den passenden Krügen, das Bürgermeister Reiner Gäbl für ihre Urlaubstreue überreichte, freuten sich die beiden sehr. Solange es die Gesundheit zulässt, möchten sie weiter jährlich ihren Freundeskreis in Eslarn besuchen.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!