Dieb klaut 300 Liter Diesel

Anzeige

Luhe-Wildenau. Wer hat 300 Liter Treibstoff aus einem Bagger gestohlen? Das soll die Polizei jetzt klären. 

War dem Dieb der Diesel an der Tankstelle zu teuer? Anscheinend, denn der Unbekannte hat sich kurzerhand an einem Bagger bedient, der in einem Kiesabbaugelände in Unterwildenau abgestellt war. Laut der Betreiberfirma der Abbaufläche wurde der Bagger das letzte Mal am 8. Oktober voll getankt. Seitdem wurde er nicht mehr bewegt.

Am Mittwoch hat ein Monteur der Firma bemerkt, dass der Tank nicht mehr voll ist: Laut Polizeiangaben muss der Dieb etwa 300 Liter Diesel aus dem Kettenschleppbagger abgepumpt haben.

Die Ermittler vermuten wegen der Menge des Treibstoffs, dass der Verantwortliche seine Beute mit einem Anhänger abtransportiert hat. Der Diesel ist rund 350 Euro wert. „Zum Glück ist kein Sachschaden an der Maschine entstanden“, erklärt ein Polizeisprecher. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 09602/9402-0 entgegen.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!