Doppelte Freude: Kindermöbel für Kinder in Osteuropa

Anzeige

Grafenwöhr. Doppelt Freude: Die Kinder im Kinderhaus Kunterbunt freuen sich über neue Möbel und die Kinder im Kosovo über ein Geschenk aus Grafenwöhr. 

Von Renate Gradl

Grafenwöhr. Die Kindergartengruppen in der evangelischen Kindertagesstätte "Kinderhaus Kunterbunt" haben nach fast dreißig Jahren neue Tische und Stühle für die Kinder bekommen. Da die alten Möbel zwar optisch nicht mehr so schön, aber noch einwandfrei zu benutzen sind, sollen sie nun als Spende an einen Kindergarten im Kosovo gehen.    Über den Kirchenthumbacher Verein "Für das Leben und die Hoffnung", der sich seit vielen Jahren für Osteuropa engagiert, werden die Kindermöbel auf den Balkan transportiert.   "Eigentlich wollten wir die Möbel vom Schreiner überarbeiten lassen, aber eine Neuanschaffung war wirtschaftlich wesentlich günstiger. Deswegen freuen wir uns über diese Lösung für die noch guten Tische und Stühle. Im Kosovo werden sie weiterhin ihren Dienst tun", so Pfarrer Dr. André Fischer.

Die Möbel machen sich auf den Weg zu Kindereinrichtungen im Kosovo. Foto: Renate Gradl

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die Kindergartengruppen in der evangelischen Kindertagesstätte „Kinderhaus Kunterbunt“ haben nach fast dreißig Jahren neue Tische und Stühle für die Kinder bekommen. Da die alten Möbel zwar optisch nicht mehr so schön, aber noch einwandfrei zu benutzen sind, sollen sie nun als Spende an einen Kindergarten im Kosovo gehen.

Über den Kirchenthumbacher Verein „Für das Leben und die Hoffnung“, der sich seit vielen Jahren für Osteuropa engagiert, werden die Kindermöbel auf den Balkan transportiert.

„Eigentlich wollten wir die Möbel vom Schreiner überarbeiten lassen, aber eine Neuanschaffung war wirtschaftlich wesentlich günstiger. Deswegen freuen wir uns über diese Lösung für die noch guten Tische und Stühle. Im Kosovo werden sie weiterhin ihren Dienst tun“, so Pfarrer Dr. André Fischer.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!