Unfall an Maximilianplatz und Kreisverkehr – Fahrer alkoholisiert

Anzeige

Tirschenreuth. Ein alkoholisierter Autofahrer hat mit einem Unfall am Maximilianplatz und dem Kreisverkehr für Aufmerksamkeit gesorgt. 

Wie die Polizei mitteilt, ist ein alkoholisierter Autofahrer am Sonntagabend mit seinem Wagen gegen ein Gerüst auf dem Maximilianplatz gekracht. Er ist weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern – weit gekommen ohne noch mehr Schaden anzurichten, ist er aber nicht. Denn beim Kreisverkehr an der Falkenberger Straße ist das Auto noch gegen ein Verkehrsschild geknallt.

Aufmerksame Zeugen haben die Unfälle beobachtet und die Polizei verständigt. Die Polizisten haben den Fahrer letztendlich auch an seinem Wohnhaus gefunden: Dort soll der Mann noch am Beifahrersitz seines Autos gesessen sein, als die Beamten ihn zur Rede gestellt haben.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Ein Alkoholtest hat bestätigt, dass der Fahrer deutlich alkoholisiert war. Die Polizisten haben seinen Führerschein sichergestellt und Strafanzeige gegen den Fahrer erstattet.

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!