Unfall auf B22: 19-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Anzeige

Kemnath. Gegen 22.25 Uhr kam gestern ein junger Autofahrer (19) von der Fahrbahn ab. Erst nach 70 Metern kam der Renault zum Stehen und blieb komplett zerstört liegen. 

Verkehrsunfall Unfall 19-Jähriger nasse Straße von Fahrbahn abgekommen Kemnath Schönreuth Bilder NEWS5 Wellenhöfer

Am späten Freitagabend ereignete sich auf der Bundesstraße 22 zwischen Kemnath und Schönreuth ein Verkehrsunfall. Am Ende einer leichten Rechtskurve verlor ein junger Fahrer (19) mit seinem Renault Clio auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto und kam alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach einer Strecke von knapp 70 Metern im Graben, kam der Renault mit seiner rechten Fahrzeugseite auf der Fahrbahn zum Liegen. Der 19-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien und verletzte sich bei dem Unfall nur leicht. Er kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die B22 war für rund eine Stunde komplett gesperrt. Die Feuerwehr Kemnath war mit 20 Einsatzkräften unter Leitung von Kreisbrandinspektor Otto Braunreuther vor Ort, übernahm die Verkehrssicherung und reinigte die Fahrbahn. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Kemnath.

Bilder: NEWS5/Wellenhöfer

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!