[Entfällt] Adventskonzert statt Hutza-Abend

Anzeige

[Update] Adventskonzert Zitherclub entfällt

Neustadt/WN. Anstatt des traditionellen Advents-Hutza-Abend des Neustädter Zitherclubs hätte es ein Adventskonzert in die Neustädter Stadtpfarrkirche geben sollen.

Doch aufgrund der derzeitigen Situation muss auch dieses Konzert leider entfallen. Die Vorsitzende des Zitherclubs Regina Schmid bittet alle um Verständnis.

Ursprüngliche Meldung:

Neustadt/WN. Der traditionelle Advents-Hutza-Abend des Neustädter Zitherclubs muss nun leider auch abgesagt werden. Doch Regina Schmid hat sich mit ihren Aktiven einen tollen Ersatz einfallen lassen: „Wir laden alle Freunde der Zithermusik zu einem Adventskonzert in die Neustädter Stadtpfarrkirche ein.“

Von Bernhard Knauer

Die Adventlichen Weisen des Zitherclubs werden ergänzt durch den Gesang des Neualbenreuther „Zwios“ und besinnlichen Gedanken, gelesen von Michaela Schmid. Der Zitherclub selbst tritt mit Zither, Hackbrett, Gitarre, Flöte, Harfe und Bass auf.

Unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften können dem Konzert in der Stadtpfarrkirche St. Georg 80 Besucher beiwohnen. Eine Maskenpflicht besteht sowohl beim Betreten als auch beim Verlassen der Kirche.

Das Adventskonzert findet am 1. Adventssonntag, 29. November, 16 Uhr statt. Eintrittskarten gibt es ausschließlich nur unter Telefon 09602 2408. Der Eintritt ist frei, wobei freiwillige Spenden gerne entgegengenommen werden.

 

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!