Diebe unterwegs

Anzeige

Weiden. Ein Fahrrad und ein Leichtkraftrad wurden gestohlen. Und auch zwei Jugendliche versuchten sich als Ladendiebe.

Am Freitagvormittag, in der Zeit von 07:45 Uhr bis 08:20 Uhr, wurde ein unversperrtes, schwarz-grünes Mountainbike eines Weideners (23) in der Königstraßevon einem bislang noch unbekannten Täter entwendet.

Ein bislang ebenfalls noch unbekannter Täter entwendete im Zeitraum von Dienstag bis Freitag ein rot-weißes Leichtkraftrad der Marke Husqvarna. Das Zweirad mit einem Zeitwert von rund 1.000 Euro wurde vom Eigentümer (22) zuletzt vor einem Anwesen in der Hebbelstraße abgestellt.

Wer Hinweise auf Tat und Täter in einem der Fälle geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/401-0 in Verbindung zu setzen.

Zwei Schülerinnen im Alter von 14 und 18 Jahren versuchten sich am Freitagabend gegen 17:15 Uhr als Ladendiebe in einem Drogeriemarkt in der Max-Reger-Straße. Sie wurden von einer aufmerksamen Verkäuferin dabei beobachtet, wie sie Kosmetika im Gesamtwert von rund 20 Euro entwendeten. Die beiden Schülerinnen wurden zunächst von der Polizei in Obhut genommen und anschließend an die Erziehungsberechtigten übergeben. Beide erwartet nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!