EV Weiden-Schmierereien beschäftigen Polizei

Anzeige

Weiden. Pünktlich zur grauen „staaden“ Zeit und pünktlich zu Beginn der Eishockey-Saison häufen sich wieder die Sachbeschädigungen durch Graffiti im Stadtgebiet.

Nachdem zuletzt wieder nahezu wöchentlich Sachbeschädigungen gemeldet wurden, wurden nun der Polizei Weiden erneut zwei weitere Fälle mitgeteilt. So ziert nun einen Stromkasten für eine Ampelanlage im Bereich Adolph-Kolping-Platz der Schriftzug „1. EVW“. Der Sachschaden für die Stadt Weiden beträgt rund 250 Euro.

Weiterhin wurde ein Schriftzug „1. EV Weiden!“ an einer Hauswand in der Albrecht-Dürer-Straße angebracht. Der Sachschaden für den Eigentümer wird mit mindestens 500 Euro geschätzt.

Wer Hinweise auf die Schmierereien, die wahrlich niemand braucht, geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der 0961-401-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!