Fehler bei Post: Quarantäneanordnungen kommen nicht an

Anzeige

Neustadt/WN. Post aus dem Landratsamt ist nicht bei ihren Empfängern angekommen. Darunter auch Quarantäneanordnungen. 

Wie das Landratsamt Neustadt/WN mitteilt, hat es einen Fehler bei der Zustellung der Post des Landratsamts gegeben. Ausgehende Post aus dem Landratsamt zwischen 2. und 5. November 2020 wurde nicht zugestellt, Ursache sei ein Fehler der Deutschen Post AG, wie Landratsamtssprecher Marcel Weidner erklärt.

Diese Briefe wurden wieder an das Landratsamt zurückgesandt. „Insbesondere Corona-Quarantäneanordnungen konnten aufgrund dieses Fehlers nicht fristgerecht zugestellt werden“.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Panne schnell beheben

Die Deutsche Post AG arbeite mit Hochdruck daran, den Fehler abzustellen, um künftig solche Pannen zu vermeiden. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten, heißt es in der Mitteilung.

Die nicht zugestellten Briefe vom 2. und 5. November wurden laut Landratsamtsprecher am 16. November erneut zur Post gegeben.

Anzeige

Deine Meinung dazu!