„Hier entlang!“ Mit Teamwork zum Projektabschluss

Anzeige

Schwarzenbach. „Hier geht’s lang!“: Ein Beschilderungssystem im Ortskern weist zukünftig den Besuchern im Heimatdorf Schwarzenbach den Weg.

Beschilderung Schwarzenbach

Freuen sich über die neuen Hinweisschilder (von links) 2. Bürgermeisterin Anja Kirschsieper, die Bauhofmitarbeiter Peter Stich, Sebastian Haslop und Bern Przetak, 1. Bürgermeister Thorsten Hallmann und ILE-Regionalmanagerin Annika Schreier. Foto: Helga Weidling

Bereits im Rahmen der Ortskernsanierung wurde über ein Beschilderungssystem nachgedacht. Jetzt konnte das Projekt mit Fördermitteln aus dem Regionalbudget umgesetzt werden. Mit diesen Finanzmitteln unterstützt das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und das Amt für ländliche Entwicklung Gemeinden, die sich im Rahmen einer Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) zusammengeschlossen haben.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Das Projekt in Schwarzenbach, das 9.000 Euro gekostet hat, wurde dabei mit rund 80 Prozent gefördert. Regionalmanagerin Annika Schreier von der ILE VierStädtedreieck konnte sich nun von dem erfolgreichen Abschluss der Maßnahme überzeugen. An insgesamt vier Standorten wird auf die sogenannten Point of Interests hingewiesen. Auch die Gewerbegebiete wurden dabei berücksichtigt.

Gemeinsam zum Ziel

1. Bürgermeister Thorsten Hallmann freute sich gemeinsam mit 2. Bürgermeisterin Anja Kirschsieper über das neue Verkehrsleitsystem und das perfekte Teamwork der beteiligten Stellen. Aufgestellt wurden die Schilder von den Bauhofmitarbeitern Bernd Przetak, Sebastian Haslop und Peter Stich. Unterstützung kam dabei von der Pressather Firma Schiffmann.

Bürgermeister Hallmann und seine Stellvertreterin bedankten sich bei ILE-Managerin Annika Schreier für die gute Projektbegleitung. Die Gemeindeverwaltung mit Rudi Fuchs und Kämmerer Christian Marzi von der Verwaltungsgemeinschaft Pressath sorgten für eine reibungslose Projektabwicklung.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!