[Update] Trinkwasser in Mantel und Weiherhammer verunreinigt – erst abkochen!

Anzeige

Mantel/Weiherhammer. Das Trinkwasser in den Gemeinden Weiherhammer und Mantel ist verunreinigt. Vorerst sollen Bürger das Wasser abkochen. 

Wasser Trinkwasser Symbol Wasserhahn

Wann muss Wasser in Mantel und Weiherhammer abgekocht werden? Ein Überblick. Bild: Symbolbild

[Update] Enterokokken im Wasser

Laut Landratsamt Neustadt/WN zeigen Untersuchungen, dass das Trinkwasser in beiden Hochbehältern der Trinkwasserversorgungsanlage der Gemeinden Mantel und Weiherhammer mit Firma BHS die Grenzwerte an Enterokokken überschreitet. Ausgenommen sind Kaltenbrunn und Dürnast, hier müsse das Wasser nicht abgekocht werden.

Trinkwasser, das zum Trinken, Waschen und Zubereiten von Obst, Gemüse, Getränken oder anderen ungekochten Nahrungsmitteln verwendet wird, soll abgekocht werden. Auch das Wasser für Eiswürfel oder zum Zähneputzen.

Für andere Zwecke kann auf das Abkochen verzichtet werden, wenn damit auch das Infektionsrisiko leicht erhöht ist.

  • Geschirrspülen in Spülmaschinen, wenn die Temperatur auf mindestens 60 °C oder höher einstellbar ist und/oder bei Geräten mit Hitzetrocknung
  • Wäschewaschen in Waschmaschinen bei mindestens 40 °C
  • bei Körperpflege sowie sonstiger Reinigungszwecke offene Wunden mit wasserundurchlässigem Pflaster abgedecken
  • ausreichende Händehygiene mit intensiver Anwendung von Seife

[Meldung vom 11.11.2020, 16:38 Uhr]

Wie das Rathaus Mantel mitteilt, sind im Trinkwassernetz des Zweckverbandes Wasserversorgung Mantel/Weiherhammer bei einer Routineuntersuchung Verunreinigungen entdeckt worden.

Bürger aus Mantel und Weiherhammer sollen vorerst ihr Trinkwasser abkochen.

Trinkwasser – Abkoch- Verordnung!
Bei der routinemäßigen mikrobiologischen Untersuchung im Trinkwassernetz des…

Gepostet von Mantel Rathaus am Mittwoch, 11. November 2020

Bis wann die Trinkwasser-Abkoch-Verordnung gilt, ist unklar.

Anzeige

Ein Kommentar

  1. Fastner helmut schreibt:

    Wie lange noch ?????

Deine Meinung dazu!