Waldnaabbrücke wird instandgesetzt

Anzeige

Luhe-Wildenau. Die Waldnaabbrücke bei Unterwildenau soll demnächst instandgesetzt werden. Aktuell laufen Untersuchungen. 

Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach plant die Instandsetzung der Waldnaabbrücke bei Unterwildenau im Zuge der St2657. „Hierfür sind Untersuchungen am Bestand erforderlich“, wie Bauoberrat Hannes Neudam erklärt. Seit 23. November bis einschließlich 2. Dezember 2020 ist deshalb die Staatsstraße 2657 im Bereich der Brücke über die Waldnaab halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt.

Für Verkehrsbehinderungen, die leider nicht vermeidbar seien, bittet das Bauamt um Verständnis. Sowohl zur Vermeidung von Gefährdungen des Baupersonals, als auch zur Vermeidung von Beeinträchtigungen des Bauablaufes bitten wir alle Verkehrsteilnehmer der Beschilderung strikt Folge zu leisten. „Wir bitten im Umfeld der Baumaßnahme um eine rücksichtsvolle und besonders aufmerksame Teilnahme am Straßenverkehr und sowie um Beachtung der Geschwindigkeitsbegrenzungen“, heißt es in der Mitteilung.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Anzeige
Schlagworte: , ,

Deine Meinung dazu!