Zwei Verletzte und Sachschaden

Anzeige

Etzenricht. Viel Schaden wegen einer Unachtsamkeit: Ein Autofahrer übersieht beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Am Mittwochmittag wollte ein Mann (53) aus dem westlichen Landkreis Neustadt mit seinem Hyundai von der Wildenauer Straße nach links in die Staatsstraße 2238 in Fahrtrichtung Weiden abbiegen. Dabei übersah er aber eine von links kommende bevorrechtigte Frau (20) aus Kohlberg, die mit ihrem Opel in Fahrtrichtung Kohlberg unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß. Das Auto des Unfallverursachers wurde an der gesamten linken Seite beschädigt. Der Wagen der Unfallgeschädigten wurde im Frontbereich total beschädigt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Beide Fahrzeugführer, sowie die Beifahrer des Unfallverursachers wurden durch den Unfall leicht verletzt, alle drei wurden durch das BRK ins Klinikum Weiden eingeliefert. Die Unfallabsicherung wurde durch die FW Etzenricht übernommen. Während der Bergung war die Staatsstraße halbseitig gesperrt.

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!