Regional shoppen trotz Lockdown

Anzeige

Weiden. Zahlreiche Weidener Einzelhändler bieten auch aktuell ihre Waren an. Dank Click&Collect kann man auch regional einkaufen. 

Seit Montag, den 11.01.2021 ist es in Bayern wieder erlaubt, mit dem Vorgang „Click & Collect“  im Einzelhandel vor Ort einzukaufen. „Click & Collect“ bedeutet, dass Kunden ihre Wunschartikel per Telefon oder online in den Geschäften bestellen und abholen.

Wer bestellt hat, kann seinen Einkauf bequem im Geschäft abholen – muss sich aber natürlich an die Hygienevorgaben halten, und zum Beispiel FFP2-Maske tragen. Für die Einzelhändler ist „Click & Collect“ eine gute Möglichkeit, um wieder Waren zu verkaufen und damit Umsätze zu generieren.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Nicht aufgeben und nach vorne blicken

„Ob Bekleidungsgeschäft, Baumarkt oder Buchhändler, den Einzelhandel und auch die Gastronomie haben die Schließungen besonders hart getroffen“, berichtet Oberbürgermeister Jens Meyer. „Dieses neue Angebot ist eine gute Chance, in unserer Einkaufsstadt wieder ein wenig Einkaufsflair aufkommen zu lassen. Danke allen Händlern, die nicht aufgeben und jetzt mit „Click & Collect“ wieder nach vorne blicken und für ihre Kundinnen und Kunden wieder da sind“, so der OB. Jeder könne so jetzt auch die regionalen Händler unterstützen.

Eine ständig aktualisierte Übersicht über die Liefer- und Abholangebote in Weiden bietet das Stadtmarketing Weiden auf seiner Homepage.

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!