A-Klassen: Riglasreuth triumphiert, Rothenstadt verliert und büßt alle Chancen ein

Weiden. In der A-Klasse West fegte der SV Riglasreuth im Topspiel den SC Schwarzenbach mit 5:0 vom Platz. In der A-West verabschiedete sich der VfB Rothenstadt vom Rennen um den Relegationsplatz 2.

Eine Riesenenttäuschung erlebte der VfB Rothenstadt beim SV Floss, wo man mit einer 1:3-Niederlage seine Aufstiegschancen einbüßte. Foto: Rainer Rosenau

A-Klasse West

SV Riglasreuth – SC Schwarzenbach 5:0 (3:0)

„Wir haben keinen Zugriff bekommen, Riglasreuth war einfach zu stark“, gestand Schwarzenbachs Torwart Daniel Spachtholz nach dem Spiel. Vorher hatte er den Ball fünfmal aus dem Netz holen müssen. 200 Zuschauer sahen eine recht einseitige Partie, die bereits zur Halbzeit entschieden war. Nun kann der SVR am kommenden Freitag beim ASV Haidenaab-Göppmannsbühl II die Meisterschaft perfekt machen. Schwarzenbach hingegen muss gewinnen und auf einen Ausrutscher des SV Altenstadt/WN hoffen.

SG Mehlmeisel/Fichtelberg – SV Altenstadt/WN 0:4 (0:1)

Ein souveräner Sieg des SV, der damit auf dem Relegationsplatz 2 steht. Sollte Riglasreuth am letzten Spieltag schwächeln, könnte der SV sogar noch Meister werden. Dafür ist ein Heimsieg gegen Kirchenthumbach II allerdings Pflicht.

SV Immenreuth – TSV Kirchendemenreuth 4:0
SVSW Kemnath/Stadt II – SpVgg Windischeschenbach II 3:2
DJK Neuhaus – ASV Haidenaab-Göppmannsbühl II 5:1
SC Kirchenthumbach II – TSV Erbendorf II 1:1
SpVgg Trabitz – SV Parkstein 1:0

A-Klasse Ost

DJK Neustadt/WN II – SpVgg Pirk 1:4 (0:3)

Mit einem sicheren Erfolg hat die SpVgg ihre Chance auf Relegationsplatz 2 gewahrt. Dazu müsste am kommenden Wochenende gegen Floss gewonnen werden und gleichzeitig dürfte
Thanhausen keinen Zähler holen.

SV Floss – VfB Rothenstadt 3:1 (2:1)

Trotz fast 75-minütiger Überzahl (Gelb-Rote Karte Floß) brachte es der VfB nicht fertig, das so wichtige Spiel für sich zu entscheiden. So muss man sich auf ein weiteres Jahr in der A-Klasse einrichten.

VfB Thanhausen – SG DJK Neukirchen St.Chr. I /Pfrentsch II/ Waidhaus II 3:1 (2:1)

Die besten Chancen auf die Relegation zur Kreisklasse hat der VfB nach diesem Sieg. Am letzten Spieltag in Flossenbürg muss die Mannschaft von Fabian Polster aber noch eine hohe Hürde überspringen.

SpVgg Schirmitz II – TSV Pleystein II 2:3
TSG Weiherhammer – TSV Püchersreuth 0:6
TSV Flossenbürg – SG SV Schönkirch I / SV Plößberg II 1:1
SpVgg Vohenstrauß III – FSV Waldthurn 0:3

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.