Ampel in Weiden wird barrierefrei

Weiden. Mehrere Wochen ist die Fußgängerampel in der Bürgermeister-Prechtl-Straße auf Höhe der Kirche St. Josef wegen Umbauarbeiten außer Betrieb.

Die Fußgängerampel an der Josefskirche wird mehrere Wochen gesperrt sein. Archivbild: Redaktion

Die Ampel wird barrierefrei umgebaut und ist voraussichtlich von 23. Mai bis 12. Juni ausgeschaltet. Im Zuge der Maßnahme werden barrierefreie Überwege und eine blindengerechte Signalisierung geschaffen, teilt die Stadt mit. Hierzu sind Tiefbauarbeiten an den Überwegen und Erweiterungen an der Signaltechnik nötig. Zusätzlich werden die alten Masten durch neue ersetzt und die Anlage auf neueste LED-Technik umgerüstet.

Die Stadt bittet die Fußgänger, andere Querungsmöglichkeiten zu nutzen. Um den Schulverkehr so wenig wie möglich einzuschränken, wurde die Maßnahme größtenteils in die Ferienzeit gelegt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.