Kurzmeldungen

2 in 1: "Oh Weiher"-Festival und Impfung

Likes 0 Kommentare

Eschenbach/Weiden. Impfen ohne Anmeldung - dafür rollt zum "Oh Weiher"-Open Air-Festival am Rußweiher in Eschenbach jetzt auch das Impfmobil an.

Die Seebühne auf dem Rußweiher ist Austragungsort für das "Oh Weiher"-Open Air-Festival. Auch ein mobiles Impfteam wird Freitag und Samstag vor Ort sein. Archivbild: Masching.

Die mobile Impfstation des BRK Kreisverbands Weiden/Neustadt bietet eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit für eine Corona-Impfung. Dafür rückt das Impfteam am Freitag und Samstag (30./31.07. jeweils von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr) - pünktlich zum OH-Weiher-Festival am Eschenbacher Rußweiher - an. Ärzte vor Ort klären zur Impfung auf und beantworten alle offenen Fragen. 

Impfwillige aus der ganzen Umgebung - auch Besucher des Festivals - sind eingeladen sich ohne Voranmeldung an beiden Tagen entweder den Impfschutz mit dem Vakzin von Johnson&Johnson ab 18 Jahren (einmalige Impfung, kompletter Impfschutz nach 4 Wochen) oder mit dem Vakzin von Biontech-Pfizer (2 Impfungen nötig, 2. Impfung nach circa 6 Wochen, Komplettschutz 2 Wochen nach der 2. Impfdosis) ab 12 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten immunisieren zu lassen.

Open Air-Festival auf dem Rußweiher

Auf dem O-Weiher-Festival treten an diesem Wochenende "Markus Englstaedter & Bernd Meyer" (Freitag), die "Troglauer Buam" (Samstag) auf. Am Sonntag steht der "Sommer, Sand und Gwaaf mit Kult-Komödianten" (Sonntag, Beginn jeweils um 20 Uhr) auf dem Rußweiher-Gelände an. An diesem Tag ist das Impfmobil aber nicht vertreten. 

Mehr Infos zum Rußweiher-Programm und Kartenkauf hier

Impfwillige von außerhalb (ohne Eintrittskarte fürs Festival) müssen das Festivalgelände nach der Impfung wieder verlassen.

Zur Impfung mitzubringen sind Personalausweis und ggf. Impfbuch. Falls kein Impfbuch vorhanden ist, wird ein Ersatzdokument ausgestellt. Zudem wird auch gleich das Dokument für den elektronischen Impfausweis ausgehändigt.

In den Impfzentren in Pressath, Vohenstrauß und Weiden ist das Impfen für alle ab 16 Jahren auch ohne Termin möglich. Mehr dazu hier lesen Auch Jugendliche ab 12 Jahren bekommen eine Impfung in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. 

 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.