20 Jahre Fifty-Fifty-Taxi mit Jubiläums-Fotoaktion

Neustadt/WN. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Fifty-Fifty-Taxis startete diese Woche die Fotoaktion des Kreisjugendrings.

Plakat: KJR Neustadt/WN

Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahre. Wird ein Fifty-Fifty-Taxi Jubiläums-Plakat oder -Banner entdeckt, reicht es, damit ein Selfie zu machen und dieses mit Adresse und Alter per Mail an den Kreisjugendring (kreisjugendring@neustadt.de) zu schicken. Unter allen gültigen Einsendungen werden im September die drei Hauptpreise und etliche kleinere Preise verlost. Doch keiner geht leer aus – alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Trostpreis.

Eine gute Alternative zum Elterntaxi

Der Kreisjugendring Neustadt/WN hat vor 20 Jahren, gemeinsam mit dem Landkreis, den Städten und Gemeinden, sowie Sponsoren aus der Wirtschaft ein tolles Angebot für die Jugendlichen des Landkreises ins Leben gerufen. Es sollte eine Möglichkeit geschaffen werden, dass Jugendliche günstig und sicher von der Disco nach Hause kommen.

Das war die Geburtsstunde des Fifty-Fifty-Taxis – junge Leute fahren zum halben Preis Taxi. Dieses Angebot wurde und wird von vielen Jugendlichen sehr gerne angenommen – heute ist es zwar nicht mehr die Disco, sondern der Club. Auch die Bedingungen des Programms wurden etwas angepasst, die Altersgrenze wurde von 21 auf 26 Jahre erweitert und die monatliche Fifty-Fifty-Taxi-Ticket Höchstgrenze wurde von 50 auf 70 Euro erhöht.

Aber sonst hat sich nicht viel geändert – die Taxis bringen immer noch Jugendliche und junge Erwachsene sicher nach Hause.

Das Fifty-Fifty-Taxi

Egal ob nach einer Geburtstagsparty, einer Hochzeit, der Kirwa oder einem Festival – mit dem Fifty-Fifty-Taxi-Ticket wird jeder sicher vor die Haustür gebracht und das zum halben Fahrpreis.

Wie das funktioniert, ist hier genau erklärt.

* Diese Felder sind erforderlich.