Polizei

25-Jährige aus Koma erwacht - Tatmotiv weiter unklar

Likes 0 Kommentare

Pressath. Die schwerverletzte 25-Jährige ist am Sonntagvormittag aus dem Koma erwacht. Anwohner der Bachstraße hatten die junge Frau am Samstagmorgen auf dem Gehsteig liegend aufgefunden (wir berichteten). Nach einer längeren Notoperation stabilisierte sich ihr Gesundheitszustand. Akute Lebensgefahr liegt nicht mehr vor.

Die Weidner Kriminalpolizei, die inzwischen eine Sonderkommission mit dem Namen "Nachtläufer" aufgestellt hat, tappt hinsichtlich eines möglichen Täters oder Tatmotives noch im Dunkeln. Die Sonderkommission war am Samstag zeitweise mit bis zu 70 Beamten besetzt, darunter auch Kräfte aus dem Einsatzzug der Bereitschaftspolizei.

Symbolbild: Franz Ferdinand Photography

Gerichtsmediziner am Tatort

Auch ein Gerichtsmediziner aus Erlangen eilte nach Pressath, um den Tatort in Augenschein zu nehmen und die Auffindesituation mit den vorhandenen Spuren in  Zusammenhang zu bringen. Noch in der Nacht zum Sonntag kam ein 3D-Scanner des Landeskriminalamtes zum Einsatz, der eine dreidimensionale Betrachtung der Wohnung der 25-Jährigen ermöglichte.

Momentan brachten all diese Maßnahmen nach Auskunft des Polizeipräsidiums Oberpfalz aber noch keine entscheidenden Hinweise auf einen Täter oder ein Tatmotiv. Die Kriminalpolizei analysiert die umfangreich gewonnenen Spuren, um weitere Überprüfungen einleiten zu können. Weiterhin werden Befragungen im Umfeld des Opfers durchgeführt.

Hinweisgeber dringend gesucht

Die Polizei bittet weiterhin um Zeugenaussagen. Wem sind am Samstagmorgen, den 23. Mai, zwischen 3.00 und 4.00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Pressath und insbesondere in der Bachstraße aufgefallen? Auch unter Umständen offensichtlich weggeworfene Gegenstände könnten von Relevanz sein.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Weiden unter der Telefon 0961 401-291 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.