Polizei

40-Kilo-Wolf stößt auf B470 mit Auto zusammen

Likes 0 Kommentare

Schwarzenbach. Auf der B470 kreuzte ein Wolf am Mittwochmorgen die Fahrbahn. Eine Autofahrerin konnte nicht bremsen. Die Fahrerin wurde nicht verletzt. Das Tier starb.

Das Bild zeigt den getöteten Wolf bei Schwarzenbach. Bild: Polizei Neustadt

Am Mittwochmorgen befuhr eine Frau (62) aus Vohenstrauß mit ihrem VW die B470 von Weiden in Richtung Schwarzenbach. Kurz nach der Abzweigung nach Hütten kreuzte ein Wolf die Fahrbahn. Die Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste gegen 6.40 Uhr das Tier, was dadurch verendete.

Unfall bei regem Berufsverkehr

Am Auto entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro. Verletzt wurde die Frau nicht. Zur Unfallzeit herrschte reger Berufsverkehr. Durch den Beauftragten für große Beutegreifer wurde der Wolf als Fähe (weiblicher Wolf) identifiziert. Er nahm das etwa 40 Kilo schwere Tier mit. Es wird zu Untersuchungszwecken an das Berliner Institut für Zoo- und Wildtierforschung geschickt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.