42.000 Euro Schaden: Maiskipper landet im Straßengraben

Plößberg. Ein umgekippter Hänger im Straßengraben hielt am Sonntag die Feuerwehr auf Trap. 

Am Sonntag war gegen 13.15 Uhr ein Traktor mit Kipper von Floß in Richtung Plößberg unterwegs. Offenbar kam das Gespann wegen eines Fahrfehlers von der Fahrbahn ab. Der mitgeführte und mit Mais belandene Hänger kippte dabei in den linken Straßengraben.

Dabei entstand nicht nur Asphaltschaden, der von der Straßenmeisterei behoben wurde. Auch einige Bäume an einem angrenzenden Grundstück wurden beschädigt. Die Feuerwehr war für Absperr- und Reinigungsarbeiten vor Ort.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 42.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.