A-Klassen starten in neue Saison: Zweikampf in der Ost-Gruppe zwischen Rothenstadt und Pirk?

Weiden. Das Warten hat ein Ende: Auch die A-Klassen Weiden Ost und West starten am Wochenende in die neue Saison.

Der VfB Rothenstadt gilt als heißer Titelanwärter in der A-Klasse Ost. Foto: Rainer Rosenau

In der A-Klasse West kommt es am Freitag zum Auftaktspiel zwischen dem ambitionierten SV Immenreuth und dem Außenseiter Kirchendemenreuth. Am Sonntag folgt dann das ewig junge Nachbarderby Schwarzenbach gegen Parkstein.

A-Klasse West

Freitag, 22. Juli, 19 Uhr

SV Immenreuth – TSV Kirchendemenreuth

Beide Spiele endeten in der vergangenen Saison mit einem 4:0-Sieg für Immenreuth. Auch heute dürften die Vorzeichen klar sein, alles andere als ein Immenreuther Sieg wäre eine Sensation.

Sonntag, 24. Juli, 13.15 Uhr

SC Kirchenthumbach II – TSV Erbendorf II

In der Kreisklasse treffen die ersten Mannschaften aufeinander. Zuvor dürfen sich die Reserven messen. In der vergangenen Saison gab es zweimal ein 1:1-Unentschieden.

Sonntag, 24. Juli, 14.15 Uhr

SVSW Kemnath/Stadt II – SV Wildenreuth

Die Kemnather Reserve bekommt es mit dem unberechenbaren Aufsteiger aus Wildenreuth zu tun.

Sonntag, 24. Juli, 15 Uhr

TSV 1960 Kastl – SG Mehlmeisel/Fichtelberg/Ebnath/Brand

Der Absteiger trifft auf die gleich aus vier Vereinen bestehende Spielgemeinschaft, die schwer einzuschätzen ist.

ASV Haidenaab-Göppmannsbühl II – SV Kulmain II

Auf einen weiteren Absteiger aus der Kreisklasse trifft die ASV-Reserve.

SC Schwarzenbach – SV Parkstein

Schiedsrichter Fritz Betzl pfeift das immer interessante Nachbarderby. In der vergangenen Saison konnte sich der SC jeweils knapp durchsetzen.

Sonntag, 24. Juli, 17 Uhr

SpVgg Trabitz – SV Waldeck

Die SpVgg Trabitz bekommt es mit dem Aufsteiger aus der B-Klasse zu tun und weiß nicht gerade viel über die Gäste.

A-Klasse Ost

In der A-Klasse Ost sind sich viele Kenner einig, dass es auf einen Zweikampf zwischen der SpVgg Pirk und dem VfB Rothenstadt hinauslaufen dürfte.

Samstag, 23. Juli, 16 Uhr

DJK Neuhaus/WN. – SpVgg Schirmitz II

Der Gastgeber wurde aus der Gruppe West versetzt. Deswegen gibt es aus der vergangenen Saison keinen direkten Vergleich.

Sonntag, 24. Juli, 15 Uhr

SpVgg Pirk – TSG Weiherhammer

Zweimal fünf Tore schenkten die Pirker in der vergangenen Saison den Gästen ein. Und auch in dieser Saison ist die SpVgg der klare Favorit.

VfB Rothenstadt – DJK Neustadt/WN II

Ordentlich Zuwachs bekam der VfB vor dieser Saison. Nach dem verpatzten Aufstieg startet die Ramsauer-Truppe heuer einen neuen Versuch. Die Gäste sollten dabei kein großes Hindernis werden.

ASV Neustadt/WN – SV Floss

Der Absteiger will in der A-Klasse wieder durchstarten und gegen Floss drei Punkte einfahren.

SG SV Schönkirch I / SV Plößberg II – SpVgg Windischeschenbach II

In der A-Klasse Ost spielt nun auch die Reserve aus Windischeschenbach. Ob in Schönkirch was zu holen ist, gilt als eher unwahrscheinlich.

TSV Flossenbürg – FSV Waldthurn

Dreimal trafen die beiden Mannschaften in der vergangenen Saison aufeinander. Jeweils ein Sieg und ein Unentschieden waren die Ergebnisse. Auch diesmal deutet vieles auf ein ausgeglichenes Spiel hin.

SG Waidhaus / Pfrentsch / Neukirchen – TSV Pleystein II

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.