Abgesagt: Kein „Helau“ beim Seniorenfasching

Tirschenreuth. Der begehrte Seniorenfasching des Landkreises muss im kommenden Jahr erneut abgesagt werden. Die ungewisse Corona-Aussicht verhindert die Planung.

Der Seniorenfasching muss für 2023 erneut abgesagt werden. Symbolbild: pixabay

Leider muss der beliebte Seniorenfasching des Landkreis Tirschenreuth ein drittes Mal hintereinander abgesagt werden. Die Gesundheit von Besucherinnen und Besuchern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und aller Mitwirkenden steht für die Organisatoren der Veranstaltung dabei im Mittelpunkt.

„Die Absage fiel uns nicht leicht“

Es wird darauf hingewiesen, dass gerade eine Veranstaltung wie der Seniorenfasching besondere organisatorische Herausforderungen im Hinblick auf Corona bereithält und die kommenden Monate trotz Impfung und Tests mit ungewissen Aussichten verbunden sind.

„Bei unserem Kreisseniorenfasching kommen hunderte Besucher mit Bussen aus dem ganzen Landkreis. Die Absage fiel uns nicht leicht, aber das Risiko durch Corona ist allen Beteiligten noch zu groß“, erläutert der zuständige Sachgebietsleiter im Landratsamt, Tobias Gabel. Der Termin für 2023 wäre der Sonntag, der 5. Februar gewesen. Für 2024 ist grundsätzlich wieder eine Durchführung des Kreisseniorenfaschings vorgesehen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.