Abschied nehmen bei gemütlichem Picknick und Spaß in der Disco

Kastl. Jeder Abschied fällt schwer. Doch die Erzieherinnen des Kinderhauses Pusteblume haben sich für die künftigen ABC-Schützen etwas ganz Besonderes überlegt.

Tanzen, Singen und die Zeit genießen. Das war das große Motto beim Discoabend. Bild: Kinderhaus Pusteblume
Tanzen, Singen und die Zeit genießen. Das war das große Motto beim Discoabend. Bild: Kinderhaus Pusteblume
Snacks, Getränke und kreative Dekoration erwartete die Kinder beim Betreten der
Snacks, Getränke und kreative Dekoration erwartete die Kinder beim Betreten der „Kinderdisco“. Bild: Kinderhaus Pusteblume
Beim Picknick konnten die Kinder nochmals die vergangene Zeit Revue passieren lassen. Bild: Kinderhaus Pusteblume
Beim Picknick konnten die Kinder nochmals die vergangene Zeit Revue passieren lassen. Bild: Kinderhaus Pusteblume
Kinderhaus Pusteblume
Kinderhaus Pusteblume
Kinderhaus Pusteblume

Das Betreuungsjahr neigt sich dem Ende zu und die Großen des Kinderhauses Kastl blicken mit gemischten Gefühlen in die Zukunft. Die Vorfreude auf die Schule ist deutlich zu spüren, doch ebenso steigt der Abschiedsschmerz vom Kinderhaus. „Ich werde den Kindergarten sooo vermissen!“, hört man es immer wieder aus den Reihen der künftigen ABC Schützen.

Ein Picknick zum Ausklang

Um die Ablösephase aus dem Kindergarten so angenehm wie möglich zu gestalten, haben sich die Erzieherinnen wieder einmal etwas Besonderes für ihre Kinder überlegt. Jedes Vorschulkind bekam eine Einladung für eine ganz besondere Aktion. Einen Abend lang sollte sich alles um die Großen drehen: Am Donnerstag, den 21. Juli hat man sich abends im Kindergarten getroffen. Zunächst ging es für die Vorschulgruppe nach Unterbruck auf den Spielplatz, um dort die letzte gemeinsame Zeit mit einem gemütlichen Picknick und gemeinsamen Spiel zu verbringen.

Discospaß bis in die Nacht

Später ging es zurück zum Kinderhaus, wo die Erzieherinnen im Wintergarten schon das nächste Highlight vorbereitet hatten: die Vorschuldisco! Mit bunten Lichterketten, leuchtenden Kugeln und Luftballons war der ganze Raum geschmückt. Bis 22.00 Uhr hat man dort zu lauter Musik getanzt und mitgesungen. Manches Kind hatte sogar ein extra Discooutfit mitgebracht! An der eigens aufgebauten Getränkebar und dem Snackbüffet konnten sich die Kinder zwischendurch stärken. Am nächsten Tag sind die Erzieherinnen mit Aussagen wie „Die Disco war echt cool!“ oder „Mir hat die Disco riesen Spaß gemacht!“ belohnt worden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.