Wirtschaft

Anschluss nicht verpassen: Kita erhält 33.000 Euro

Likes 0 Kommentare

Vohenstrauß. Gute Nachrichten für eine Vohenstraußer Kita: 33.000 Euro fließen in ein Sprachförderprogramm.

Symbolfoto: Pixabay

Bundesweit können im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ 1.000 weitere zusätzliche Fachkräfte in Sprach-Kitas gefördert werden.

Damit noch mehr Kinder von der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit in den Sprach-Kitas profitieren und die Folgen der Pandemie rasch überwunden werden können, stellt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2021 und 2022 weitere 100 Millionen Euro zur Verfügung.

Sprachförderung unterstützen

Die Katholische Kindertagesstätte "Don Bosco" in Vohenstrauß ist eine der Sprach-Kitas, die vom Programm gefördert wird. 33.000 Euro zur Erweiterung der Sprachförderung gehen nach Vohenstrauß. "Ich freue mich sehr über diese Förderung, denn gerade in der sprachlichen Entwicklung dürfen Kinder nicht den Anschluss verlieren“, kommentiert Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht (CSU) die Förderung.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.