Auf E-Scooter ohne Versicherung gefahren

Weiden. Die Polizei hat eine E-Scooter-Fahrerin angehalten, die kein Versicherungskennzeichen an ihrem Fahrzeug angebracht hatte. Sie erwartet nun eine Anzeige.

Symbolbild: Pixabay

Einer Streifenbesatzung fiel eine Fahrerin (29) auf, die mit ihrem E-Scooter den Hammerweg entlang fuhr, denn an ihrem E-Scooter war kein Versicherungskennzeichen angebracht. Aus diesem Grund kontrollierten sie die Frau.

Eine Überprüfung ergab, dass für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz bestand. Deshalb unterbrachen sie die Weiterfahrt. Die 29-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz rechnen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.